Wenn Sie diese Fertigkeit üben, übernehmen Sie die Kontrolle über Ihr Leben!

Dein Leben Deine Entscheidungen

Vor ein paar Tagen habe ich eine Geschichte gelesen, die mich inspiriert hat und mir hilft, dieses wichtige Konzept klar zu verstehen, und ich hoffe, es wird auch Ihnen helfen.

Es war einmal eine Heuschrecke, die genießt einfach sein Leben. Er lebte so, als hätte er keine Fürsorge auf der Welt. Er wollte nur so leben, ohne sich um seine Zukunft zu kümmern. Eines Tages genoss er ein Sonnenbad und trank frischen Saft. Er sah eine Ameise, die einen großen Semmelbrösel über dem Rücken trug. Er fragte die Ameise: „Hey! Was machst du? “Die Ameise antwortete:„ Ich sammle Essen für die Winter. Sobald der Winter kommt, bleibe ich zu Hause und esse nur noch von meinem Vorrat. “Die Heuschrecke machte sich über ihn lustig und antwortete:„ Warum ruinierst du dein Leben, wenn du harte Arbeit tust? Genieße dein Leben wie ich. “Die Ameise ignoriert ihn und konzentriert sich auf seine Arbeit.

Bald kommt der Winter. Als das Wetter kälter wurde, wurde es für die Heuschrecke schwieriger, herauszukommen. Die Heuschrecke hat kein Futter mehr und fühlt sich bald hungrig. Er verließ sein Haus, um etwas zu essen zu suchen. Aber er sah, dass das ganze Land mit Schnee bedeckt ist. Er fand kein Essen für ihn. Er versuchte alles, fand aber kein Essen. Im Laufe des Tages wurde die Heuschrecke immer schwächer. Am Ende ist er leider gestorben.

Was ich aus der Geschichte gelernt habe, war das Konzept der Proaktivität. Die Ameise überlebt, weil er proaktiv war. Was bedeutet proaktiv genau? Das proaktive Wort leitet sich vom Wort pro ab (bedeutet "vorher") und aktiv (bedeutet "etwas tun"). Wenn Sie also proaktiv sind, sind Sie bereit, bevor etwas passiert. Aber was verstehe ich von proaktiv, dass "Initiative ergreifen oder etwas tun".

Einige werden sagen, dass es dasselbe ist wie Verantwortung, aber die Wahrheit ist, dass es mehr ist, als Verantwortung zu übernehmen.

Die proaktiven Menschen machen nicht die Umstände oder Bedingungen für das verantwortlich, was sie heute sind. Sie übernehmen vielmehr Verantwortung für ihr eigenes Leben.

Während die Menschen, die von äußeren Bedingungen getrieben werden und von der physischen Umgebung betroffen sind, als reaktionsschnelle oder reaktionsfähige Menschen bezeichnet werden.

Mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock

Wenn jemand sie gut behandelt, werden sie auch gut behandelt, und wenn jemand sie nicht gut behandelt, werden sie defensiv. Sie befähigen die Schwäche anderer Menschen, sie zu kontrollieren. Während proaktive Menschen ihr eigenes Wetter tragen, anstatt reaktiv zu sein. Anstatt auf Ereignisse zu reagieren und auf Gelegenheiten zu warten, erstellt die proaktive Person ihre eigenen Ereignisse und Gelegenheiten.

Warum proaktiv sein?

Wir haben über proaktive und reaktionsschnelle Personen gesprochen. Aber die Frage, was passieren wird, wenn wir unsere Natur zu proaktiv ändern. Die Antwort ist in folgenden wichtigen Punkten aus meiner Erfahrung, nachdem ich die Proaktivität angepasst habe:

  1. Sie werden Ihre Energie und Zeit nur für die Dinge verwenden, die Sie ändern können, anstatt Ihre Zeit für Dinge zu verschwenden, die außerhalb Ihrer Reichweite liegen.
  2. Sie werden nicht vor den Problemen davonlaufen, sondern die Initiative ergreifen und ein Lösungsfinder werden.
  3. Sie werden besser auf jede bevorstehende Situation in Ihrem Leben vorbereitet sein.
  4. Es fördert Ihr Denken und Ihre Kreativität. Sie können jetzt weit denken und Ihre Gedanken vertiefen, was Ihre Entscheidungskompetenz verbessert.
  5. Ihr Bewusstsein wird gesteigert. Sie werden sich Ihrer Umgebung bewusst sein und kein Überdenker sein, was zu „Seelenfrieden“ führt.
  6. Zum Schluss das wichtige Bedürfnis eines jeden Menschen, das heißt „Glück“. Sie werden jetzt glückliche Menschen sein als je zuvor, da Sie Dinge akzeptieren werden, anstatt darüber zu debattieren und zu beschuldigen.

Schritte, um eine proaktive Person zu werden

Dies sind keine definierten Regeln, denen Sie folgen müssen. Dies sind einfache Methoden, mit denen Sie proaktive Natur in Ihr reguläres Leben aufnehmen können.

  1. Maßnahmen ergreifen - Stellen Sie sich vor, Sie werden in den kommenden 2 bis 3 Monaten Urlaub machen. Sie wissen, dass Sie im Urlaub etwas Geld haben werden, um es zu genießen. Sie sparen also ab sofort etwas Geld, damit Sie genug Geld für die Ferien ausgeben können. Das bedeutet, dass Sie sich auf die Zukunft vorbereiten und planen müssen. Wenn Sie sich der Zukunft bewusst sind, werden Sie entsprechend handeln.
  2. Weniger dringende Aufgaben sind wichtig - Indem Sie sich die täglichen Aufgaben zu Eigen machen, werden Sie weniger Stress haben. Teilen Sie eine große Aufgabe in Teile der Aufgabe und übernehmen Sie jeden Tag die Verantwortung, anstatt sie zu verschleppen.
  3. Aufgaben priorisieren - während Sie Ihren Tag planen, priorisieren Sie das Wichtigste in Ihrer Aufgabenliste. Konzentrieren Sie sich auf eine Aufgabe anstatt auf alles gleichzeitig. Schließen Sie zuerst Ihre wichtigste Aufgabe ab.
  4. Bewerten Sie Ihre Handlungen - Jeder Arbeitstag dauert eine Weile und beginnt zu reflektieren, was Sie bisher getan haben. Wenn Sie Ihr Ziel nicht erreichen, überlegen Sie sich einen effektiveren Weg, dies zu tun, und überlegen Sie sich dann einen Plan.
  5. Setzen Sie sich realistische Ziele - Setzen Sie Ihre täglichen Ziele auf ein Minimum anstatt auf langfristige Ziele. Machen Sie Ihre Zielliste nicht in Eile! Nehmen Sie sich etwas Zeit und fügen Sie Ziele hinzu, die Sie erreichen können. Es wird Sie motivieren und vorwärts bringen. Wenn Sie sich ein Ziel setzen, das außerhalb Ihrer Reichweite liegt, werden Sie enttäuscht sein und Ihr tägliches Wachstum verringern.
  6. Machen Sie eine Pause - wenn Sie gesund und frisch sind, werden Sie motiviert und fokussiert auf Ihren Tagesablauf. Wenn Sie sich ungesund fühlen oder Ihre Gedanken Ruhe brauchen, zögern Sie nicht, eine Pause einzulegen und einige konstruktive Aktivitäten wie Geschirrspülen, Abstauben Ihres Hauses oder einen Spaziergang zu unternehmen. Dies wird Ihnen helfen, kreativer zu sein und Probleme zu lösen.

Diese einfachen Schritte helfen mir, mich zu einer proaktiven Person zu machen. Sie können sie auch in Ihrem Leben anwenden.

Übungszeit

Um eine proaktive Person zu werden, fordern Sie Ihr Gehirn mit einer 7-Tage-Herausforderung heraus. In den ersten sieben Tagen müssen Sie sich selbst und Ihre Umgebung im Auge behalten. Nehmen Sie sich vor dem Schlafengehen 5 Minuten Zeit, um Ihre nächsten Tage zu planen und sich daran zu halten. Übernehmen Sie die Verantwortung, sich selbst zu ändern, anstatt darauf zu reagieren. Sie erhalten sofort die Ergebnisse. Analysieren Sie nach sieben Tagen und fragen Sie sich, ob Sie eine Heuschrecke oder eine Ameise sind.

Wenn Ihnen der Artikel gefällt und Sie Hilfe bei Änderungen benötigen, geben Sie einen CLAP und teilen ihn mit anderen, damit auch diese davon profitieren.