Wie man ein erfolgreicher Wachstumsführer ist

Eine der besten Möglichkeiten, immer zu lernen, besteht darin, mit brillanten Menschen zu sprechen. Glücklicherweise kann ich dies im GrowthTLDR-Podcast tun, in dem wir über den gesamten produktgesteuerten Trichter mit Wachstumsexperten sprechen.

Was Wachstum in einem Unternehmen erfolgreich macht, sind die dafür verantwortlichen Führungskräfte und die von ihnen gebildeten Teams.

Wir haben mit einigen der klügsten Köpfe über den Aufbau erfolgreicher Teams gesprochen, um herauszufinden, wie Sie leistungsstarke Wachstumsteams für Ihr Unternehmen aufbauen können.

1. Die Hauptaufgabe eines Führers ist es, Talente einzustellen und zu halten

Wenn Sie von einem einzelnen Mitarbeiter zu einem Teamleiter wechseln, hängt Ihr Erfolg nicht mehr davon ab, wie gut Sie wachsen.

Das ist immer noch wichtig, aber Ihr Erfolg wird jetzt in hohem Maße davon abhängen, ob Sie ein talentiertes Team einstellen und halten.

Sie sollten sich auf folgende Dinge konzentrieren:

ein. Bauen Sie immer ein Netzwerk talentierter Wachstumsprofis auf.

Stellen Sie sicher, dass sich in Ihrem Netzwerk mehrere Personen befinden, die Sie einstellen würden, wenn Sie eine verfügbare Rolle hätten.

Und wenn Sie Ihr Team vergrößern und mehr Mitarbeiter einstellen, sollten Sie diese Qualitätsstufe immer hoch halten.

Ross Hudgens hat seine Agentur von einer Person auf über 60 vergrößert und konzentriert sich seit seiner ersten Anstellung bis zur letzten kontinuierlich darauf, hochqualifizierte Mitarbeiter einzustellen.

"Es hat sich leicht weiterentwickelt. Aufgrund unseres Wachstums haben wir jetzt viel mehr Inbound-Kandidaten. Aber im Großen und Ganzen ist es ziemlich ähnlich, was die Qualifikation von Bewerbern betrifft. Es hat ziemlich gut funktioniert. “- Ross Hudgens @SiegeMedia

b. Investieren Sie in eine flexible Arbeitsumgebung, in der Ihr Team remote arbeiten kann.

Es ist eines der besten Dinge, die Sie tun können, um Talente einzustellen und zu halten.

Eine von der Stanford University veröffentlichte Studie über Fernarbeit ergab, dass die Abnutzungsraten von Arbeitsplätzen um über 50% gesunken sind, und eine andere Studie ergab, dass 68% der Arbeitssuchenden, die Millennials sind, angaben, dass die Option, Fernarbeit zu leisten, ihr Interesse an bestimmten Arbeitgebern erheblich steigern würde.

Wenn Sie Leute in Ihrem Team einstellen, die entlegen sein werden, sollten Sie nach einigen Merkmalen suchen:

  • Selbststarter eignen sich am besten für Remote-Arbeiten.
„Wir wollen Leute, die sich selbstständig machen, die standardmäßig handeln und selbstmotiviert sind und die Dinge erledigen. Sie müssen eine Menge Fragen stellen, um das aufzudecken.
Sie können beispielsweise nach dem letzten Problem fragen, das Sie bei der Arbeit festgestellt haben, und was sie dagegen unternommen haben.
Wenn sie sagen, ich habe ein Problem identifiziert und dann meinem Chef davon erzählt. "Und nun, okay, das ist der minimale Aufwand, den Sie hätten machen können.
Aber wenn sie sagen, ich habe dieses Problem identifiziert, ich habe meinem Chef davon erzählt und dann habe ich dieses Ding gebaut, von dem ich denke, dass es helfen könnte, das in Ordnung zu bringen. Das ist sehr gut.
Wenn es so ist, sagte ich zu meinem Chef, habe ich dieses Ding gebaut und dann mit diesen anderen Funktionen außerhalb meiner Gruppe zusammengearbeitet, um es auf die gesamte Organisation zu verteilen Sie können gut mit anderen zusammenarbeiten, sie können im gesamten Organigramm arbeiten “- Wade Foster, CEO von Zapier
  • Gute Kommunikation hilft viel!
„Sind sie die Art von Person, die ihre Gedanken klar artikulieren kann? Können sie sie aufschreiben? Können sie gut mit verschiedenen Arten von Menschen sprechen?
Das ist super wichtig.
Wenn Sie fern sind, können Sie nicht immer einen Anruf tätigen. In einem entlegenen Unternehmen muss man schreiben können. “-Wade Foster, CEO von Zapier.

2. Die Teamstruktur hat mehr Einfluss auf das Wachstum als jede Marketingtaktik

Wenn die Einstellung und Bindung von Talenten die Hauptaufgabe eines Wachstumsführers ist, ist es ebenso wichtig, diese Menschen in die richtige Struktur zu bringen.

Ihre Teamstruktur bestimmt, wie erfolgreich diese Mitarbeiter in Bezug auf die von Ihnen festgelegten Ziele und Messgrößen sind.

Das erste, was zu erkennen ist, ist, dass kein Wachstumsteam alleine erfolgreich sein kann. Reales Wachstum ist das Ergebnis der Zusammenarbeit verschiedener Funktionen.

„Kein Team in einem Unternehmen kann im Alleingang einen großen Einfluss auf Ihre wichtigsten Wachstumsmetriken haben.
Sie können etwas Erfolg haben. Sie können ein großartiges Produkt haben. Sie können herausfinden, wie Sie Benutzer akquirieren und einige Virenschleifen zum Laufen bringen können, aber über einen bestimmten Punkt hinaus ist es der Querschnitt verschiedener Teams, die zusammenarbeiten, um erfolgreich zu sein. “- Mayur Gupta, CMO @GetFreshly

Wenn Sie sich für eine Teamstruktur entscheiden, fragen Sie sich:

- Habe ich eine Teamstruktur gewählt, die bedeutet, dass jedes Team seine Metriken vollständig besitzen kann? Können sie Entscheidungen treffen, die diese Kennzahlen verbessern, ohne sich an andere Teams wenden zu müssen, um ihnen zu helfen?

- Wenn sie Hilfe von anderen Teams benötigen, sehen diese Teams diese Metriken auch als wichtig an und haben Sie die richtigen Prozesse für die Zusammenarbeit eingerichtet?

Unabhängig davon, wie gut die von Ihnen eingestellten Mitarbeiter sind, wird ein Team immer scheitern, wenn sie für ihren Erfolg von anderen Teams abhängig sind, und diese Teams setzen ganz andere Prioritäten.

3. Teams brauchen eine Vision, die über die Messdaten hinausgeht

Der Fokus außergewöhnlicher Wachstumsteams liegt auf der Beeinflussung der Geschäftsmetriken. Aufgrund dieses Fokus konzentriert sich die Vision für ein Wachstumsteam häufig auf Zahlen. Unsere Mission für Wachstumsteams besteht beispielsweise darin, den Umsatz pro Benutzer um 20% zu steigern.

Die Menschen möchten jedoch, dass ihre Vision einem höheren Zweck dient als nur einer wachsenden Zahl. Es sollte sie mit der Gesamtmission des Unternehmens verbinden.

Bei Patreon besteht beispielsweise die Mission darin, „die Kreativklasse zu finanzieren“, wann immer sich das Wachstumsteam aufmachte, die Nadel auf eine Geschäftsmetrik zu bewegen:

"Es ist wichtig, dass wir immer einen Zusammenhang herstellen, damit ein Schöpfer auf der Plattform erfolgreicher wird." - @TalRaviv, Growth Patreon

Als Wachstumsführer, Ihre Worte sind wichtig, möchten Sie immer wieder die Vision des Teams und die Art und Weise wiederholen, wie es mit der Gesamtmission des Unternehmens in Verbindung steht.

Nutzen Sie die obigen Ratschläge von erfahrenen Führungskräften, um 2019 ein leistungsstarkes Wachstumsteam aufzubauen und zu halten.

Wenn Sie mehr von Führungskräften wie diesem erfahren möchten, lesen Sie den GrowthTLDR-Podcast :)