Hoffnungslosigkeit überwinden

Benutze es.

Im Leben geht es darum, das, was Sie fühlen, durch die Handlungen zu vermitteln, die Sie auf das Instrument übertragen, das Sie besitzen, sei es durch die Verwendung Ihrer Stimme, Ihres Schreibens oder Ihrer Handlungen.

Inspiration kann von überall kommen; Ihre Unzufriedenheit kann zum Motor Ihrer Kreativität werden. Einige der größten Songs der Geschichte sind aus einer Position des Schmerzes, der Unzufriedenheit und des Unglücks entstanden. Sie sind großartig, weil sie einen Moment festhalten, den wir alle gefühlt haben, und ihn in einer Art und Weise darstellen, mit der wir uns identifizieren können. Hoffnungslosigkeit ist oft die Selbstverwirklichung, die zu großen Entdeckungen oder Fortschritten führt.

Gefühle der Hoffnungslosigkeit sind vollkommen menschlich und natürlich. Jeder hat das so empfunden und die Unterwürfigkeit des menschlichen Zustands bedeutet, dass man, wenn man es einfängt, anderen Menschen etwas von Wert schaffen kann. Indem Sie den Grund für Ihre Hoffnungslosigkeit ermitteln, sei es das Fehlen eines Produkts oder die Fähigkeit, etwas zu tun, bieten Sie eine Lösung für ein Problem. Der Wert kann aus der Erfüllung abgeleitet werden, die durch das Überwinden des Gefühls, das Sie gerade erleben, oder durch das Teilen mit anderen Menschen erzielt wurde.

Sie haben also zwei deutlich gegensätzliche Möglichkeiten - eine der Handlungsoptionen und die andere der Untätigkeit.

Man stellt sicher, dass Sie stagnieren und nichts getan haben, um voranzukommen. Die andere Straße ist dunkel, voller Sorgen, Stress und Verzweiflung. Sie birgt nur das Potenzial für Erfolg, aber ein Ende ist nicht abzusehen. Dieser Weg ist übersät mit Hindernissen, die Sie immer wieder dazu auffordern, den Kurs zu ändern und zum Prozess des Nichts zurückzukehren. Die erste Herausforderung ist dann einfach: Mach etwas. Indem Sie etwas tun - überhaupt etwas -, erhalten Sie die Aussicht auf Entdeckung und die Chance, etwas zu lernen und zu erschaffen.

Etwas zu tun ist der Paradigmenwechsel im Denken, der erforderlich ist, um Fortschritt zu ermöglichen.

Ironischerweise braucht die Zerstörung des Aufschubs als Option Zeit. Die moderne Welt hat es noch schwieriger gemacht, nichts zu tun war noch nie so einfach! Haben Sie noch ein paar Stunden Zeit? Sie können so schnell verschwinden wie das Entsperren Ihres Smartphones. Für mich bietet dies Gelegenheit. Indem Sie sich dazu ausbilden, etwas zu tun, wenn andere ständig untätig sind, verführt von der Faszination der Technologie, erhalten Sie die Chance, sich weiterzuentwickeln und etwas Wertvolles zu fördern. Diese ersten Schritte zu unternehmen und sich von der Last der modernen Ablenkung zu lösen, ist das, was erforderlich ist, um die Reise zu beginnen.

Es liegt also ganz bei Ihnen, diesen Moment der Klarheit zu nutzen, um ein ganz bestimmtes und kraftvolles Gefühl hervorzurufen, oder den Sturm abzuwarten und ihn vorbeizulassen.

Es geht darum, leidenschaftlich und ausdauernd zu sein. Sie müssen das Zeug haben, um großartig zu werden. Größe entsteht aus dem unbarmherzigen Wunsch, trotz widriger Umstände Fortschritte zu machen.

Du musst weitermachen.

Es ist so einfach, auf die Lähmung zu stoßen, die entsteht, wenn man nicht weiß, was zu tun ist oder wohin man gehen soll. Wenn dein Geist frei von Ideen und Absichten ist, ist es das Einfachste auf der Welt, still zu stehen und dir eine Zeit vorzustellen, in der diese Gefühle vergehen. Aber das werden sie nicht. Diejenigen, die sich gefesselt und von Ihrer Hilflosigkeit geplagt fühlen, schicken Sie in eine spiralförmige, ewige Verzweiflung, die zyklisch ist und niemals endet.

Anstatt sich Gedanken über neue Ideen zu machen, kämpfen Sie darum, sich von den Tentakeln der Unfähigkeit zu befreien, die Sie zurückhalten. Anstatt deine Energie und Zeit produktiv zu nutzen, versuchst du dich zurück ins Trockene zu kämpfen, wo du dich nur dann wieder vorstellen kannst.

Und deshalb kämpfen die Menschen. Sie glauben, dass Sie entweder kreieren oder darauf warten, zu kreieren. Sie sind sich des mentalen Sprunges nicht bewusst, der gemacht werden muss, damit die Schöpfung stattfinden kann. Die Mentalität zu besiegen, die die Schöpfung verhindert, ist die schwierigste Sache der Welt. Wenn wir uns nicht kreativ fühlen, ist es unglaublich einfach, uns die falsche Realität zu geben, die wir haben, weil wir nicht kreativ sind.

Wir sind alle gleich kreativ, wenn wir es uns erlauben. Unser Potenzial ist unbegrenzt und kann nur durch mangelnde Vorstellungskraft eingeschränkt werden. Aber unsere Vorstellungskraft muss konsequent trainiert werden. Durch den ständigen Gebrauch eines Muskels kann dieser wachsen und gedeihen.

Der Unterschied zwischen Gut und Groß ist viel enger als wir denken. Größe wird erreicht, indem man produktiv ist. Fast universell kreieren wir die gleiche Anzahl großartiger Ideen. Wer produktiv ist, schafft einfach mehr, das als solches erkannt werden kann.

Sie müssen sich also die Gelegenheit der Größe leisten, indem Sie tun und niemals aufhören. Hoffnungslosigkeit kann am einfachsten beseitigt werden, indem man sie durchläuft, ohne es jemals anzuerkennen. Sie könnten etwas Schreckliches erschaffen, aber es kann iterativ entwickelt werden. Wenn Sie die Lehren aus Ihrem Scheitern ziehen, führt jede kumulative Veränderung zu etwas Besserem und schließlich zu etwas Tiefgreifendem.

Versagen und Hoffnungslosigkeit gibt es nur, wenn man nicht lernt. Wenn Sie unermüdlich Fortschritte machen, werden Sie niemals stillstehen oder Zeit haben, um von Hoffnungslosigkeit angegriffen zu werden.

Kreieren, reflektieren, entwickeln und verbessern Sie sich und sind auf dem besten Weg zur Größe.

Hat Ihnen das Lesen gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn Sie auf das ❤ unten klicken, um es anderen interessierten Lesern zu empfehlen!

Willst du mehr davon? Folgen Sie mir aufMedium, Twitter, Facebook oder www.chrisherd.co.uk
Sie können diesen Artikel auf Ihrem Blog, Ihrer Website usw. erneut veröffentlichen, sofern Sie Folgendes angeben (einschließlich der Links): „Dieser Artikel wurde ursprünglich hier veröffentlicht. Folgen Sie @Chris_Herd für weitere Artikel wie diesen. ”
Hat Ihnen das Lesen gefallen? Klicken Sie auf das ❤, um es anderen interessierten Lesern zu empfehlen!