Wie man Rands

Hallo, willkommen im Team. Ich bin so froh, dass Sie bei $ COMPANY sind.

Es wird ein solides Quartal dauern, um diesen Ort herauszufinden. Ich verstehe die Wichtigkeit der ersten Eindrücke und ich weiß, dass Sie einen Scheck in der Gewinnspalte bekommen möchten, aber dies ist ein komplexer Ort voller ebenso komplexer Menschen. Nehmen Sie sich Zeit, treffen Sie alle, gehen Sie zu jedem Meeting, schreiben Sie Dinge auf und stellen Sie alle Fragen - insbesondere zu all den verwirrenden Akronymen und Emojis.

Eine der Arbeitsbeziehungen, die wir definieren müssen, ist unsere. Das Folgende ist eine Bedienungsanleitung für mich und wie ich arbeite. Es erfasst, was Sie von einer durchschnittlichen Woche erwarten können, wie ich gerne arbeite, meine North Star-Prinzipien und einige meiner, äh, Nuancen. Mein Ziel ist es, die Zusammenarbeit mit diesem Dokument zu beschleunigen.

Unsere durchschnittliche Woche

Wir werden jede Woche mindestens 30 Minuten lang ein 1: 1 haben, egal was passiert. Dieses Treffen behandelt inhaltliche Themen, keine Aktualisierungen. Ich habe einen privaten Slack-Kanal für uns beide eingerichtet, um zukünftige Themen für unsere 1: 1-Fans festzuhalten. Wenn Sie oder ich an ein Thema denken, werden wir es in diesem Kanal ablegen.

Wir treffen uns jede Woche für 60 Minuten mit Ihren Kollegen. Im Gegensatz zu 1: 1 haben wir ein gemeinsames Dokument, das die Agenda-Themen für das gesamte Team aufzeichnet. Ähnlich wie bei 1: 1 diskutieren wir bei diesem Treffen nicht den Status, sondern inhaltliche Fragen, die das gesamte Team betreffen.

Sie können mich 24 Stunden am Tag entspannen. Ich antworte gerne schnell.

Wenn ich auf Reisen bin, werde ich Sie im Voraus über die besagte Reise informieren. Alle unsere Meetings finden immer noch statt, allerdings unter Berücksichtigung der Zeitzone.

Ich arbeite ein bisschen an den Wochenenden. Das ist meine Wahl. Ich erwarte nicht, dass Sie am Wochenende arbeiten werden. Ich könnte Ihnen Dinge nachlassen, aber es sei denn, das Ding sagt DRINGEND, kann es immer warten, bis die Arbeit für Sie am Montag beginnt.

North Star-Prinzipien

Menschen zuerst. Ich glaube, dass glückliche, informierte und produktive Menschen fantastische Produkte bauen. Ich optimiere für die Menschen. Andere Führungskräfte werden das Geschäft, die Technologie oder eine beliebige andere Anzahl wichtiger Aspekte maximieren. Ideologische Vielfalt ist der Schlüssel zu einem effektiven Team. Alle Perspektiven sind relevant, und wir brauchen alle diese Führer, aber meine Neigung ist es, produktive Menschen aufzubauen.

Führung kommt von überall her. Meine Frau erinnert mich gerne daran, dass ich in den ersten zehn Jahren meiner beruflichen Laufbahn Treffen hasste. Sie hat recht. Ich habe viel Zeit in schlecht geführten Besprechungen von schlechten Managern verschwendet. Als Ingenieur stehe ich Managern auch als Manager skeptisch gegenüber. Obwohl ich der Meinung bin, dass Manager ein wesentlicher Bestandteil einer Skalierungsorganisation sind, glaube ich nicht, dass sie ein Führungsmonopol haben, und ich arbeite hart daran, in unseren Teams andere Strukturen und Möglichkeiten zu schaffen, die Nicht-Manager führen können.

Ich sehe Dinge als Systeme. Ich reduziere alle komplexen Dinge (einschließlich Menschen) in Systeme. Ich denke in Flussdiagrammen. Es macht mir große Freude zu verstehen, wie diese Systeme und Flussdiagramme zusammenpassen. Wenn ich große oder kleine Ineffizienzen in Systemen sehe, möchte ich diese mit Ihrer Hilfe beheben.

Es ist mir wichtig, dass Menschen fair behandelt werden. Ich glaube, dass die meisten Menschen versuchen, das Richtige zu tun, aber unbewusste Vorurteile führen sie in die Irre. Ich arbeite hart, um meine Vorurteile zu verstehen und anzugehen, weil ich ihre Fähigkeit verstehe, Ungleichheit zu schaffen.

Ich neige stark zum Handeln. Lange Treffen, in denen wir endlos über mögliche Richtungen debattieren, sind oft wertvoll, aber ich glaube, dass das Beginnen der beste Weg ist, um zu lernen und Fortschritte zu erzielen. Dies ist nicht immer die richtige Strategie. Diese Strategie nervt diejenigen, die gerne diskutieren.

Ich glaube an die Faszination, ständig kleine Dinge zu reparieren. Ich bin davon überzeugt, dass die Qualitätssicherung in der Verantwortung aller liegt und dass es überall Fehler gibt, die behoben werden müssen.

Ich gehe von einer positiven Absicht für alle Beteiligten aus. Das hat sich für mich im Laufe meiner Karriere gut bewährt.

Feedback-Protokoll

Ich bin der festen Überzeugung, dass Feedback den Kern des Vertrauens- und Respektaufbaus in einem Team ausmacht.

Bei $ COMPANY gibt es einen formellen Feedback-Zyklus, der zweimal im Jahr stattfindet. Wenn wir diesen Zyklus zum ersten Mal durchlaufen, werde ich für den nächsten Überprüfungszeitraum einen Zielvorschlag für Sie ausarbeiten. Dies sind keine Produkt- oder Technologieziele. Das sind professionelle Wachstumsziele für Sie. Ich sende Ihnen diese Zielentwürfe sowie Feedback von Ihrem Team nach oben, bevor wir uns treffen, damit Sie diese vorab prüfen können.

In unserem persönlichen Gespräch werden wir Ihre Ziele für den nächsten Zeitraum besprechen und vereinbaren. Ich bitte Sie um Feedback zu meiner Leistung. Bei der folgenden Überprüfung unterscheidet sich der Prozess folgendermaßen: Ich überprüfe Sie anhand unserer vorherigen Ziele und stelle neue Ziele vor (falls erforderlich). Spülen und wiederholen.

Überprüfungszeiträume sind nicht das einzige Mal, dass wir Feedback austauschen. Dies wird ein wiederkehrendes Thema in unserem 1: 1 sein. Ich werde Sie in 1: 1s regelmäßig um Feedback bitten. Ich werde niemals damit aufhören, egal wie oft du sagst, dass du kein Feedback für mich hast.

Meinungsverschiedenheiten sind Rückmeldungen. Je eher wir lernen, effizient miteinander zu streiten, desto eher werden wir uns gegenseitig vertrauen und respektieren. Mit Zustimmung werden Ideen nicht besser.

Besprechungsprotokoll

Ich gehe zu vielen Treffen. Ich laufe bewusst mit meinem Kalender öffentlich sichtbar. Wenn Sie eine Frage zu einem Meeting in meinem Kalender haben, fragen Sie mich. Wenn eine Besprechung privat oder vertraulich ist, werden der Titel und die Teilnehmer aus Ihrer Sicht ausgeblendet. Die überwiegende Mehrheit meiner Besprechungen ist weder privat noch vertraulich.

Meine Definition einer Besprechung umfasst eine Tagesordnung und / oder einen beabsichtigten Zweck, die angemessene Anzahl produktiver Teilnehmer und eine verantwortliche Partei, die die Besprechung nach einem Zeitplan durchführt. Wenn ich an einem Meeting teilnehme, beginne ich lieber pünktlich. Wenn ich ein Meeting leite, beginne ich das Meeting pünktlich.

Wenn Sie mir eine angemessene Zeit vor einem Meeting ein Präsentations-Deck schicken, lese ich es vor dem Meeting und habe meine Fragen parat. Wenn ich das Deck nicht gelesen habe, werde ich es Ihnen sagen.

Wenn ein Meeting seinen beabsichtigten Zweck erfüllt, bevor es beendet werden soll, geben wir allen die Zeit zurück. Wenn klar ist, dass das beabsichtigte Ziel nicht in der festgelegten Zeit erreicht werden kann, brechen wir die Besprechung ab, bevor die Zeit abgelaufen ist, und legen fest, wie die Besprechung später beendet werden soll.

Nuance und Errata

Ich bin introvertiert und das bedeutet, dass mich ein längerer Kontakt mit Menschen anstrengt. Komisch, was? Treffen mit drei von uns sind perfekt, drei bis acht sind in Ordnung, und mehr als acht werden Sie feststellen, dass ich seltsamerweise still bin. Verwechsle meine Stille nicht mit mangelndem Engagement.

Wenn das 1: 1 vorbei ist und noch Zeit bleibt, habe ich immer ein paar fleischige Themen zu besprechen. Das ist Brainstorming, und die Themen sind normalerweise schwierige Themen, die ich gerade bearbeite. Es könnte sich so anfühlen, als würden wir die Scheiße abschießen, aber wir leisten echte Arbeit.

Wenn ich Sie auffordere, etwas zu tun, das sich schlecht definiert anfühlt, sollten Sie mich sowohl um Klärung als auch um einen Aufruf zur Wichtigkeit bitten. Ich könnte immer noch Brainstorming betreiben. Diese Fragen können jedem viel Zeit sparen.

Fragen Sie durchsetzungsfähig gegenüber sagen Sie durchsetzungsfähig. Wenn Sie mich bitten müssen, etwas zu tun, fragen Sie mich. Ich antworte unglaublich gut, um nach Durchsetzungsvermögen zu fragen ("Rands, können Sie mit X helfen?"). Ich reagiere schlecht auf die Aufforderung, was zu tun ist („Rands, do X“). Ich bin so, seit ich ein Kind war und ich wahrscheinlich eine Therapie brauche.

Ich kann hyperbolisch sein, aber das liegt fast immer daran, dass ich von dem Thema begeistert bin. Ich schwöre auch manchmal. Es tut uns leid.

Wenn ich während eines Meetings länger als 30 Sekunden am Telefon bin, sagen Sie etwas. Meine Aufmerksamkeit wandert.

Menschen, die Meinungen als Fakten bezeichnen, sind für mich ein Auslöser.

Menschen, die klatschen, sind ein Auslöser für mich.

Ich schreibe nicht über dich. Ich schreibe seit langer Zeit einen Blog und schreibe weiter. Während die Themen möglicherweise aus den jüngsten Ereignissen stammen, sind die am Schreiben beteiligten Menschen immer geschminkt. Ich schreibe nicht über dich. Ich schreibe die ganze Zeit.

Dieses Dokument ist lebendig und wahrscheinlich unvollständig. Ich werde es regelmäßig aktualisieren und würde mich über Ihr Feedback freuen.