Wie man aufhört, an die Arbeit zu Hause zu denken

von Amanda Johnson, Beraterin für Mitarbeitermotivation bei ClickHelp.com - professionelles Tool für technische Dokumentationen

Stress ist heutzutage ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens. Und wir können uns auch zu Hause nicht entspannen! Diese Situation ist Menschen aller Berufe, insbesondere technischen Redakteuren, vertraut. Technisches Schreiben ist hart und erfordert aktive intellektuelle Arbeit. Es ist daher sehr schwierig, sich zu Hause neu zu konzentrieren und zu entspannen. Dies kann in Zukunft zu Burnout führen. Im Ergebnis wird es das gesamte Unternehmen beeinflussen. Aus diesem Grund möchte ich die folgenden Tipps weitergeben, die ich dem Clickhelp-Team beim Seminar gegeben habe.

Es gibt zwei Haupttypen von Menschen. Eine Gruppe von Menschen möchte sich nach dem Arbeitstag entspannen, eine andere mag aktive Freizeitgestaltung. Die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei, Ihre Zeit richtig zu verbringen.

Entspannen

Wenn Sie zu Hause angekommen sind, schalten Sie den Laptop und das Mobiltelefon aus oder schalten Sie Benachrichtigungen aus. Der nächste Schritt besteht darin, einen Blick in den Spiegel zu werfen und zu erkennen, dass Sie gerade zu Hause sind. Ihr Zuhause sollte der Ort sein, an dem Sie Probleme vergessen können. Schaffen Sie also alle Voraussetzungen für Entspannung. Sie können aromatische Kerzen anzünden, das Licht ausschalten und entspannende Musik auflegen. Eine solche Atmosphäre wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus und lässt Sie die Arbeit vergessen. Vielleicht möchten Sie meditieren. Also ich empfehle dir dieses Video mit leiser Musik.

Einige Leute haben jedoch vorher nicht meditiert und wissen nicht, wie sie es richtig machen sollen. Ich versichere Ihnen, dass es einfach ist! Hier ist eine einfache Anleitung für Anfänger.

Quelle: https://me.me/i/how-to-meditate-a-simple-guide-for-beginners-breathe-in-11449625

Eine andere Möglichkeit zum Entspannen ist ein Bad zu nehmen. Ein warmes Bad ist nicht nur eine Möglichkeit, Ihren Körper zu entspannen, sondern bietet auch eine Reihe anderer Vorteile:

1. Es verbessert die Durchblutung und den Druck

Wasser erzeugt physischen Druck auf einen Körper, der die Kapazität eines Herzens erhöht. Es ist also eine Art Übung für Blutgefäße.

Laut der jüngsten Studie kann ein heißes Bad den Blutdruck senken. Wenn Sie jedoch gesundheitliche Probleme haben, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, da ein heißes Bad die Herzfrequenz erhöht.

2. Es verbessert den Schlaf

Heißes Wasser entspannt die Muskeln und den Geist, was am Ende des Tages wichtig ist. Sie sollten jedoch auf Ihren Körper achten, da heißes Wasser die Körpertemperatur erhöht. Nehmen Sie deshalb kein Bad, wenn Sie krank sind. Außerdem dürfen Sie nicht in einem Bad einschlafen.

3. Es reduziert Kopfschmerzen

Kopfschmerzen sind heutzutage aufgrund unseres Lebensstils ein normaler Gesundheitszustand. Wenn Sie nach Ihrem Arbeitstag Kopfschmerzen haben, nehmen Sie ein warmes Bad. Es lindert den Druck auf die Blutgefäße.

Um dich von der Arbeit abzulenken, mach was du willst. Es kann lesen, Serien schauen oder Musik hören.

Wenn Sie aktive Freizeit mögen, ist der folgende Abschnitt für Sie.

Aktive Freizeit

Zuallererst brauchen Sie einen Plan, um nicht im Alltag wie Waschen, Putzen, Kochen und Bezahlen von Rechnungen durcheinander zu kommen. Sortieren Sie diese Aufgaben zum Beispiel, waschen Sie den Boden am Montag und kochen Sie am Dienstag. Solange Sie einen Plan haben, sind Sie produktiver, sodass Sie Hausarbeit leisten und sich entspannen können.

Apropos Aktivitäten, diese Art der Erholung wird Sie nicht nur gesund machen, sondern Ihnen helfen, stressfrei zu bleiben. Körperliche Aktivitäten erhöhen die Anzahl der Endorphine. Diese Hormone reduzieren den Stress und helfen uns, selbstbewusster zu sein.

Wie Endorphine steigern? Jede Art von Aktivität kann Endorphine erhöhen. Das kann Yoga, Fitness, Joggen usw. sein. Wenn Sie am Ende Ihres Arbeitstages sehr müde sind, gehen Sie mit Ihren Freunden spazieren. So kombinieren Sie das Nützliche mit dem Angenehmen.

Wenn es möglich ist, bringen Sie keine Arbeit mit nach Hause, da Sie keine Ruhe haben und Ihre Finger am nächsten Tag alle Daumen sind.

Um produktiv und motiviert zu sein, sollten Sie die Arbeit zu Hause vergessen und sich vor dem nächsten Arbeitstag erfrischen.

Was tun Sie, um sich nach Ihrem Arbeitstag zu entspannen?

Amanda Johnson,
Motivationsberater für Mitarbeiter bei ClickHelp.co - bestes Online-Dokumentationswerkzeug für SaaS-Anbieter