So testen Sie die WLAN-Geschwindigkeit

Es gibt immer eine Zeit, in der jemand das Gefühl hat, dass er nicht die Geschwindigkeit erhält, die er von seinem Internetdienstanbieter (ISP) erhalten sollte. Nach dem Zurücksetzen des Routers, der Fehlerbehebung über die Software und dem Überprüfen des Kabels zu Ihrem WLAN-Router können Sie das Problem anscheinend immer noch nicht beheben. Wie testen Sie die WLAN-Geschwindigkeit? Es gibt eine Reihe von Websites und Apps, die die Geschwindigkeit prüfen, mit der Sie Inhalte über Ihr Internet herunterladen und hochladen. Wir werden gleich darauf eingehen. Lassen Sie uns zunächst die Grundlagen für Anfänger erläutern.

Was ist WLAN und was ist WLAN-Geschwindigkeit?

Unser drahtloses Internet ist das, was wir als WiFi bezeichnen. Damit können wir unsere Geräte ohne Kabel mit dem Internet verbinden. Um WiFi nutzen zu können, müssen Sie über eine Internetverbindung zu einem WiFi-Router verfügen, der das WiFi-Signal in einem radialen Bereich überträgt. Über das WLAN können Sie Ihr Telefon und Ihren Laptop mit dem Internet verbinden.

WLAN-Geschwindigkeit ist die Geschwindigkeit, mit der Ihre Internetverbindung Daten über Ihren WLAN-Router aus dem Internet herunterladen oder in das Internet hochladen kann. Die Datenübertragungsrate wird in Megabyte pro Sekunde oder MBit / s gemessen. Wenn Sie Ihre WiFi-Geschwindigkeit überprüfen, sollten Sie das von Ihrem ISP bereitgestellte Paket berücksichtigen und prüfen, ob die Test-WiFi-Geschwindigkeit mit dieser übereinstimmt.

Was ist Upload- und Download-Geschwindigkeit? Wie wirken sie sich auf Sie aus, einen Internetnutzer?

Die Interaktion mit dem Internet hat zu unterschiedliche Kommunikationsprozesse. Einer ist das Hochladen, bei dem Sie Daten über das Internet senden, um mit einer Website oder Anwendung zu interagieren. Das andere ist, wenn Sie Daten über das Internet herunterladen, während Sie mit einer Website oder Anwendung interagieren. Das Hochladen von Daten erfolgt normalerweise aufgrund des Sendens einer Anweisung oder eines Befehls, während das Herunterladen von Daten normalerweise aufgrund des Empfangs der Ausgabe von Ihrer Anweisung oder Ihrem Befehl erfolgt. Beides sind Schlüsselprozesse, obwohl das Herunterladen normalerweise der schwierigere Prozess ist.

Wenn das Laden einer Website manchmal langsam ist oder das Herunterladen einer Datei sehr lange dauert, kann dies bedeuten, dass die Download-Geschwindigkeit nicht so hoch ist, wie Sie möchten. Es kann auch sein, dass die Datei, die Sie herunterladen möchten, ziemlich groß ist. Wenn es lange dauert, bis eine Website oder Anwendung Ihre Anweisungen akzeptiert, liegt das Problem möglicherweise an Ihrer Upload-Geschwindigkeit. Wenn eine Suche in Google beispielsweise lange dauert, bis die Seite mit den Suchergebnissen angezeigt wird, kann dies bedeuten, dass die Upload-Geschwindigkeit schlecht ist.

Wenn ich meine WLAN-Geschwindigkeit teste, überprüfe ich sowohl die Upload- als auch die Download-Geschwindigkeit, um sicherzustellen, dass sie dem Paket entsprechen, das ich von meinem ISP erhalten habe. Ich benutze die NetSpot-App, um meine WLAN-Geschwindigkeit für meinen Mac zu testen, da dies die beste verfügbare WLAN-Geschwindigkeitstest-App zu sein scheint. Wenn Sie die Site besuchen, klicken Sie auf die Schaltfläche GO, um Ihre Internetgeschwindigkeit online zu überprüfen, oder laden Sie die App mithilfe der Schaltfläche zum Herunterladen herunter. NetSpot ist kostenlos und funktioniert auch für Nicht-Mac-Computer sehr gut. Wenn Sie etwas anderes als den Mac verwenden, können Sie auch Alternativen wie Speedtest von Ookla oder Fast.com ausprobieren

Wie teste ich meine WLAN-Geschwindigkeit?

Sie können einen Online-Test verwenden, um Ihre WiFi-Geschwindigkeit zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Verbindung auf einem Gerät testen, das über WLAN und nicht über ein LAN-Kabel verbunden ist. Dies ist ein wichtiger Schritt, da Sie wissen müssen, ob die Verbindung über WLAN einwandfrei funktioniert. Als ich zum ersten Mal versuchte, herauszufinden, wie ich meine WLAN-Geschwindigkeit online testen kann, stieß ich auf NetSpot und es war die beste Möglichkeit, die WLAN-Geschwindigkeit auf meinem Mac-Laptop zu überprüfen. Es ist kostenlos, hat viele nützliche Funktionen und einen großartigen Kundensupport.

Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich. Wenn Ihre WiFi-Geschwindigkeit nicht ausreicht, können Sie mit Ihrem ISP sprechen und ihm sogar einen Screenshot senden, um die langsame Verbindung zu beweisen. Auf diese Weise können Sie das Beste aus Ihrem ISP herausholen oder die Entscheidung treffen, ihn bei Bedarf zu ändern. Es gibt viele gute Internetdienstanbieter, die sich für eine gute Internetgeschwindigkeit einsetzen. Sie können auch die NetSpot-Website besuchen, um herauszufinden, welcher ISP in Ihrer Nähe die besten Verbindungen hat.

Hoffentlich verbessert sich Ihre Internetverbindung, nachdem Sie mit dem Testen begonnen haben, wenn Probleme auftreten. Wenn Sie jemand fragt: "Wie teste ich meine WLAN-Geschwindigkeit?", Wissen Sie, was Sie ihm jetzt sagen müssen.

NetSpot, die beste WiFi-Geschwindigkeitstest-App

Ich benutze das jetzt schon eine Weile regelmäßig. Diese App ist ideal für Mac-Benutzer und arbeitet genauer als jeder andere Geschwindigkeitsmesser. Jetzt kann jeder sagen: "Ich kann meine WLAN-Geschwindigkeit testen" und den ISP zur Rechenschaft ziehen. Bevor solche nützlichen Test-Tools zur Verfügung standen, war es früher sehr schwierig herauszufinden, wann das Internet schlecht lief. Der ISP hat immer die Schuld an Ihrem Router oder Modem, anstatt das eigentliche Problem zu beheben. Mit Apps wie NetSpot können Sie jetzt herausfinden, wo das Problem liegt.

Sie können es von überall verwenden. Alles, was Sie tun müssen, ist Best WiFi Speed ​​Test Apps zu besuchen und auf GO zu klicken, um einen sofortigen Online-Test durchzuführen. Sie können auch auf den Download-Button klicken, um die App zu erhalten. Alternativ können Sie den AppStore besuchen und die App direkt herunterladen. Mit NetSpot können Sie die Geschwindigkeit Ihres WLAN-Adapters unabhängig voneinander überprüfen. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob das Problem vom Internetdienstanbieter oder von Ihrem Router oder Gerät ausgeht.

Wenn Ihnen die kostenlose Version gefällt und Sie umfassendere WLAN-Testdienste benötigen, suchen Sie nach den Versionen NetSpot Home, Pro und Enterprise. Sie sind mit großartigen Funktionen ausgestattet, die sicherstellen, dass Sie über eine stabile Internetverbindung verfügen. Sie können NetSpot PRO 7 Tage lang kostenlos testen, um herauszufinden, was Sie mit einem Kauf wirklich verdienen.